Seereich Aquatropolis
Es ist: 25.11.2020, 01:57 Uhr


ACBN
AsaiCorp Schlachtschiff aufgetaucht  -  [30 Jahr' - Schönes Haar!] Die Bürger von Aquatropolis gratulieren der Volkstribunin  -  Menschenschwemme vor Frankenfels  -  Die Gouvernementpolizei bittet um ihre Mithilfe!  -  Stürmische See rund um Frankenfels
Loading...

Informationen zur Marine
Verfasser Nachricht
Tywin LannisterOptionen
Emperor of Devon

  • Beiträge:  550
  • Registriert seit:  Jul 2012

  • Neptunische Streitkräfte: 


Beitrag: #11
RE: Informationen zur Marine
03.10.2014, 21:48, Uhr
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.2014, 21:53 von Tywin Lannister.)

[Bild: xxpnvjn5ak9z.jpg]

Segelschulschiff H.M.S. Nightingale

Die H.M.S. Nightingale wurde 1853 als Sloop of War in den Dienst der Cumberland Navy gestellt und hauptsächlich für den Schutz der Handelsschiffahrt eingesetzt. Heute dient sie als Schulschiff der kaiserlichen Marine mit Heimathafen in New Perth und ist damit das älteste Schiff im aktiven Dienst der devonesischen Seestreitkräfte. Für jeden Seekadetten der kaiserlichen Marine der für eine Kommandolaufbahn vorgesehen ist gehört eine Ausbildungsfahrt auf der Nightingale zum Pflichtprogramm.

Nach einigen Umbauten konnte die Besatzung des Schiffes von ursprünglich 285 auf 103 reduziert werden. Davon gehören 37 als Offiziere und Unteroffiziere zur ständigen Besatzung während es sich bei den restlichen 66 Besatzungsmitgliedern um Kadetten handelt. Obwohl die Unterbringung damit etwas komfortabler ist als im 19. Jh., ist das Leben an Bord der Nightingale alles andere als luxuriös. Der Dienst an Bord is in Wechseln von 3 Wachschichten organisiert wobei eine Wache immer 4 Stunden dauert und unter Aufsicht eines Lieutenants von einem Kadetten geführt wird.

Das Schiff wurde mit Generatoren und einigen modernen Systemen wie Wetterradar, Echolot und Passivsonar nachgerüstet, verfügt aber über keinen Hilfsantrieb, ist also tatsächlich ein reiner Segler. Ausbildungsfahrten finden dreimal im Jahr statt wobei eine Fahrt auf eine Dauer von 3 Monaten geplant ist. Befahren werden hauptsächlich das Jademeer und der Golf von Katamar. Damit soll sichergestellt werden dass selbst der unerfahrenste Nachwuchsoffizier in der Schiffsführung mit den Gewässern vertraut ist die das Hauptoperationsgebiet der kaiserlichen Marine darstellen.

Neben der Ausbildung des Offiziersnachwuchses, erfüllt die Nightingale auch eine repräsentative Funktion und diente in der Vergangenheit unter anderem dazu den Kontakt mit anderen Ländern im Jademeerraum aufrechtzuerhalten. Für zeremonielle Salutschüsse verfügt das Schiff noch über 16 Geschütze, wobei es sich allerdings nicht um die historischen 8-Zoll Vorderladerkanonen handelt sondert um leicht modifierte Nachbauten von 7-Zoll Hinterladerkanonen aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts. Scharfe Munition für die Geschützbewaffnung wird üblicherweise nicht mitgeführt, allerdings befinden sich für einen eventuellen Ernstfall sowohl Gefechtsausrüstung für die gesamten Besatzung als auch einige 12,7mm Maschinengewehre an Bord die auf Befehl der Führungsoffiziere des Schiffes ausgegeben werden können.

Technische Daten:

Verdrängung: ca. 1400t
Länge: 55m
Breite: 13m
Tiefgang: 6,4m
Masthöhe: 50m (Großmast)
Besatzung: 37 Mann ständige Besatzung + 66 Kadetten
Geschwindigkeit: bis ca. 11Kn
(Rumpfgeschwindigkeit ca 16 Knoten)


[Bild: i4769bnwqed.png]
Oberhaupt der Familie Lannister
CEO von LannisCorp
Lord of Casterly
Kaiser von Devon
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Tywin LannisterOptionen
Emperor of Devon

  • Beiträge:  550
  • Registriert seit:  Jul 2012

  • Neptunische Streitkräfte: 


Beitrag: #12
RE: Informationen zur Marine
02.08.2020, 17:35, Uhr
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.08.2020, 17:36 von Rau Le Creuset. Grund: Grammatik/Rechtschreibung)

[Bild: i10694bwom7a.jpg]
(Bildquelle: Wikipedia; Lizenz: OGL V1.0)

S Avenger-Klasse

Die Avenger-Klasse wurde 2020 in Dienst gestellt. Der Erstentwurf dieser Schiffsklasse ist relativ alt da die Ambition eine Flotte von SSBN aufzubauen fast so alt ist wie das devonesische Atomwaffenprogramm selbst. Aufgrund mangelnder Erfahrung im Bau derartiger Boote wurde die Umsetzung jedoch immer wieder zurückgestellt und die Pläne mehrmals überarbeitet, zuletzt basierend auf den Erfahrungen mit der HMS Executor die als Testträger für wichtige Schlüsseltechnologien verwendet wurde und nach Absprachen mit dem Seereich Aquatropolis. Dank des Technologietransfers mit dem Seereich können die Raketensilos des Schiffes statt mit ballistischen Raketen auch mit Magazinen für Marschflugkörper ausgerüstet werden wodurch die Avenger-Klasse durch eine relativ einfache Neubestückung in der Werft sowohl als SSBN mit 16 Interkontinentalraketen als auch als SSGN mit bis zu 192 Marschflugkörpern eingesetzt werden kann. Die Avenger-Klasse bildet in ihrer SSBN-Konfiguration derzeit das Rückgrat der devonesischen Zweitschlagskapazität.

Technische Daten:

Verdrängung: 15.900t (getaucht)
Länge: 149,9m
Breite: 12,8m
Tiefgang: 12m
Besatzung: 135 Mann
Tauchtiefe: 350m (getestet)
Höchstgeschwindigkeit: 25 Knoten
Seeausdauer: 180 Tage
Bewaffnung:
4x 533mm Torpedorohre
16x Raketensilos für ballistische Raketen oder Magazine für Marschflugkörper

Aktive Schiffe: 6

[Bild: i4769bnwqed.png]
Oberhaupt der Familie Lannister
CEO von LannisCorp
Lord of Casterly
Kaiser von Devon
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Tywin LannisterOptionen
Emperor of Devon

  • Beiträge:  550
  • Registriert seit:  Jul 2012

  • Neptunische Streitkräfte: 


Beitrag: #13
RE: Informationen zur Marine
02.08.2020, 18:07, Uhr

[Bild: i10702bshy03.jpg]
(Bildquelle: Wikipedia Lizenz: PD)

CV Atlas-Klasse

Die Atlas-Klasse ist das Ergebnis eines langwierigen Entwicklungsprojekts mit dem Ziel die alten Flugzeugträger der Excelsior-Klasse zu ersetzen. Im Vergleich zu früheren devonesischen Flugzeugträgern ist sie wesentlich größer und verfügt über die Kapazitäten ein komplettes Geschwader transportieren zu können sowie über die neuesten Systeme zu Ortung, Feuerleitung und Operationsführung. Die HMS Atlas soll für die absehbare Zukunft als Flaggschiff der devonesischen Hauptflotte eingesetzt werden.

Technische Daten:

Technische Daten:
Verdrängung: 65.000t
Länge: 284m
Breite: 39m (Rumpf)
Tiefgang: 11m
Besatzung: 1450 Mann (inklusive Flugpersonal)
Höchstgeschwindigkeit: 28 Knoten
Reichweite: 10.000 nm
Bewaffnung:
48 F-80 Demon
10 Helikopter
CIWS:
3x20mm Gatling Geschütz
4x30mm Maschinenkanonen
2x21-fach Starter für Kurzstreckenflugabwehrraketen

Aktive Schiffe: 1
1. HMS Atlas

[Bild: i4769bnwqed.png]
Oberhaupt der Familie Lannister
CEO von LannisCorp
Lord of Casterly
Kaiser von Devon
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben



[-]
Gehe zu:

Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Seereich Aquatropolis © 2012