Seereich Aquatropolis
Es ist: 15.11.2019, 18:29 Uhr


ACBN
AsaiCorp Schlachtschiff aufgetaucht  -  [30 Jahr' - Schönes Haar!] Die Bürger von Aquatropolis gratulieren der Volkstribunin  -  Menschenschwemme vor Frankenfels  -  Die Gouvernementpolizei bittet um ihre Mithilfe!  -  Stürmische See rund um Frankenfels
Loading...

In der Zentralle
Verfasser Nachricht
Hank ScorpioOptionen
Neptun
Administratoren

  • Beiträge:  4.614
  • Registriert seit:  Sep 2008

  • Neptunische Streitkräfte: Neptun


Beitrag: #1
In der Zentralle
21.07.2009, 23:50, Uhr

Handlung
Dumm Dumm und Scorpio kommen unbermerkt am Forschungskomplex an.

Wenn ich bitten darf...

Handlung
Deutet auf die Zugangskonsole.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Prof. Dr. Dumm DummOptionen
Sonderbeauftragter für Wissenschaft und Bildung

  • Beiträge:  684
  • Registriert seit:  Oct 2008



    Beitrag: #2
    RE: In der Zentralle
    21.07.2009, 23:57, Uhr

    Handlung
    Hält seine Zugangskarte vor das Kontrollfeld, das daraufhin piept und die Tür öffnet.

    Herein spaziert. Außer Herrn Simultan und so einem Verrückten, der mir mein ganzes Material stiehlt dürfte uns kaum jemand begegnen.

    Handlung
    Führt Scorpio durch endlose leere Flure, bis sie an eine massive Tür gelangen.

    Identifikation?

    Prof. Dr. Dumm Dumm

    Zugang erteilt.

    Handlung
    Die Tür klackt laut und Dumm Dumm öffnet sie.

    Ein etwas altmodischer Kontrollraum kommt dahinter zum Vorschein.

    [Bild: kontrollraum.jpg]

    So, unsere alte Satelittenkommunikationsanlage. Sie stammt noch komplett aus der alten City. Sämtliche Sende- und Emfangsstationen und Parabolantennen des Landes laufen unter anderem hier zusammen.

    Böse? Wie kam es dazu? So!

    Erfinder des Gehirnmatrixsubzionators, des Gehirnzwiebacks und vielem weiterem.
    Gründer des Doppel D Konzerns und genialer Wissenschaftler.

    Forschung hat Vorrang!
    Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
    Hank ScorpioOptionen
    Neptun
    Administratoren

    • Beiträge:  4.614
    • Registriert seit:  Sep 2008

    • Neptunische Streitkräfte: Neptun


    Beitrag: #3
    RE: In der Zentralle
    22.07.2009, 00:05, Uhr

    Ausgezeichnet.

    Handlung
    Klemmt sich vor eine Konsole.

    Wie es ausschaut scheinen alle Satelliten deaktiviert worden zu sein. Keine Aktivität zu erkennen. So weit ich mich erinnere dürften sie aber noch empfangsbereit sein.

    Handlung
    Tippt ein wenig herum.

    Da! Ich habe die Umlaufbahn anhand der letzten Position errechnen können. Wir müssen nur noch die Schüsseln ausrichten. Dann kriegen wir eine Verbindung hin.

    Handlung
    Schaut zu Dumm Dumm etwas sarkastisch rüber.

    Dann müssen wir sie nur noch zum laufen bringen...
    Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
    Prof. Dr. Dumm DummOptionen
    Sonderbeauftragter für Wissenschaft und Bildung

    • Beiträge:  684
    • Registriert seit:  Oct 2008



      Beitrag: #4
      RE: In der Zentralle
      22.07.2009, 00:28, Uhr

      Hm, ich ruf mal einen Experten dazu.

      Handlung
      Tippt auf ein kleines Gerät aus seiner Tasche und auf einem der Bildschirme, über den vorher Zahlenkolonnen liefen erscheint Nohep.

      Böse? Wie kam es dazu? So!

      Erfinder des Gehirnmatrixsubzionators, des Gehirnzwiebacks und vielem weiterem.
      Gründer des Doppel D Konzerns und genialer Wissenschaftler.

      Forschung hat Vorrang!
      Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
      NohepOptionen
      Bürger des Seereiches

      • Beiträge:  57
      • Registriert seit:  Mar 2009



        Beitrag: #5
        RE: In der Zentralle
        22.07.2009, 00:28, Uhr

        Ich war gerade dabei die frage nach dem Sinn des Lebens zu errechnen. Was wollen Sie?

        Ironie:

        Nohep: 01010010101
        Server: 010101
        Nohep: 00110010111001
        Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
        Prof. Dr. Dumm DummOptionen
        Sonderbeauftragter für Wissenschaft und Bildung

        • Beiträge:  684
        • Registriert seit:  Oct 2008



          Beitrag: #6
          RE: In der Zentralle
          22.07.2009, 00:29, Uhr

          Ich will Hilfe. Sämtliche Satelliten sind tot. Hank richtet gerade die Schüsseln neu aus. Kannst du das Problem mal für uns analysieren?

          Böse? Wie kam es dazu? So!

          Erfinder des Gehirnmatrixsubzionators, des Gehirnzwiebacks und vielem weiterem.
          Gründer des Doppel D Konzerns und genialer Wissenschaftler.

          Forschung hat Vorrang!
          Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
          NohepOptionen
          Bürger des Seereiches

          • Beiträge:  57
          • Registriert seit:  Mar 2009



            Beitrag: #7
            RE: In der Zentralle
            22.07.2009, 00:31, Uhr

            Na gut, sagen Sie mir bescheid, wenn die Schüsseln ausgerichtet sind. Ein nicht servergebundenens Bewusstsein, dass frei und unabhängig ein Virendasein im Internet fristet hat schon gewltige Vorteile Professor. Ich habe so viel mehr Denkleistung und Wissen zur Verfügung, da muss ich jede Mikrosekunde nutzen.

            Ironie:

            Nohep: 01010010101
            Server: 010101
            Nohep: 00110010111001
            Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
            Hank ScorpioOptionen
            Neptun
            Administratoren

            • Beiträge:  4.614
            • Registriert seit:  Sep 2008

            • Neptunische Streitkräfte: Neptun


            Beitrag: #8
            RE: In der Zentralle
            22.07.2009, 10:29, Uhr

            Aaah, Niohep wenn ich mich nicht irre. Habe schon virl über dich gehört und freue mich endlich deine Bekannschaft machen zu dürfen.

            Handlung
            Nachdem Scorpio die errechneten Koordinaten eingegeben hat, hört man leises knarren des Metalls. Die Schüssel wird neu ausgerichtet.

            So, das müsste es sein. Werde die Schüsseln in konstanter Bewegung halten, so dass immer optimale Verbindung besteht. Allerdings wird es nicht lange halten. In etwa 5 Minuten wird der Satellit außer Reichweite sein. Wenn du oben bist Nohep, versuche die Satelliten wieder zu aktivieren. Da man mich tot geglaubt hat, sollten meine alten Zugangscodes noch funktionieren.

            Handlung
            Übermittelt Nohep eine Reihe von KomSat-Codes. Auch einige ältere sind darunter.

            Einer davon sollte funktionieren. Wenn du den Ersten aktiviert hast, springe dich durch die Restlichen. Sobald du fertig bist, werden die Satelliten in ihre ursprüngliche stationäre Umlaufbahn zurückkehren. Danach sollte es ein leichtes sein, uns hier zu finden.

            Viel Spaß.

            Handlung
            Initiiert die Wartungsverbindung und gibt sie Nohep frei.

            Wo ich gerade hier bin, kann ich auch gleich ein paar andere Dinge erledigen.


            ...

            Horst, könntest du bitte die Umlaufbahn der anderen Satelliten errechnen.

            Sorry alter Freund, aber es ist besser wenn du nichts davon weißt.


            ...

            Handlung
            Nachdem Scorpio Dumm Dumm abgelenkt hat, zieht er einen Datenträger aus seiner Tasche und schiebt ihn in ein Laufwerk.

            Da auch Nohep nicht da ist, ist es ein leichtes den vorbereiteten Trojaner einzuschleusen.
            Es gibt kaum jemanden außer den hier anwesenden, der das System besser kennt. Wenn Dumm Dumm den Trojaner nicht findet, tut es niemand.

            Wahrscheinlich wird Duchamp meine alten Zugangscodes nach dieser Aktion ändern lassen. Durch dieses kleine aber feine Progrämmchen, sollte ich aber weiterhin in der Lage sein die gesamte Kommunikation zu überwachen und die Satelliten unbemerkt auch für mich nutzen können.


            ...

            Handlung
            Zieht die Disk raus und lässt sie unbemerkt in seiner Tasche verschwinden.

            Das Signal müsste bald abbrechen. Hoffen wir dass Nohep es schafft die Satelliten zu aktivieren...ansonsten müsstest du neue hochschießen.
            Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
            Prof. Dr. Dumm DummOptionen
            Sonderbeauftragter für Wissenschaft und Bildung

            • Beiträge:  684
            • Registriert seit:  Oct 2008



              Beitrag: #9
              RE: In der Zentralle
              22.07.2009, 22:30, Uhr

              Ich hoffe das muss ich nicht. Ich hab dir die Koordinaten auf deinen Rechner geschickt. Was willst du damit machen?

              Böse? Wie kam es dazu? So!

              Erfinder des Gehirnmatrixsubzionators, des Gehirnzwiebacks und vielem weiterem.
              Gründer des Doppel D Konzerns und genialer Wissenschaftler.

              Forschung hat Vorrang!
              Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
              NohepOptionen
              Bürger des Seereiches

              • Beiträge:  57
              • Registriert seit:  Mar 2009



                Beitrag: #10
                RE: In der Zentralle
                22.07.2009, 22:38, Uhr

                Handlung
                Spaltet wie immer einen Teil seines bewusstseins ab und schickt ihn auf die Reise zu den Satelliten. Ewige 7,86 Sekunden benötigt Nohep, um einen alten Militärsatelliten zu reaktivieren und sich mit Scorpios Zugangsdaten Zugang zu verschaffen. Auf Noheps Befehl sendet der Satellit ein Signal zu Zentrale, das einen automatischen Druckbefehl auslöst.

                Protokoll

                --EINTRAEGE GELOESCHT--

                Datum unbekannt - Zugriff, Sicherheitscode: Pirx
                Datum unbekannt - Selbstzerstörungssequenz
                Datum unbekannt - Selbstzerstörung ausgelöst
                Datum unbekannt - Aktivierung
                Datum unbekannt - Zugriff, Sicherheitscode: Scorpio

                --BITTE DATUM ERNEUERN!--

                Handlung
                Nohep kehrt wieder voll in den Kontrollraum zurück.

                Ich habe einen Satelliten reaktiviert. Aus dem Protokoll ziehe ich mit mehr als 87%iger Wahrscheinlichkeit den Rückschluss, dass die Selbstzerstörung bei diesem Satelliten versagt hat. Sämtliche anderen Satelliten sind vollkommen tot. Entweder sie wurden gesprengt, sind durchgebrannt oder anderes. Auf jeden Fall können wir sie vergessen.

                Im Übrigen ist es auch sehr schön Sie kennen zu lernen Hank Scorpio.

                Ironie:

                Nohep: 01010010101
                Server: 010101
                Nohep: 00110010111001
                Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben



                [-]
                Gehe zu:

                Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
                Seereich Aquatropolis © 2012