Seereich Aquatropolis
Es ist: 31.03.2020, 00:19 Uhr


ACBN
AsaiCorp Schlachtschiff aufgetaucht  -  [30 Jahr' - Schönes Haar!] Die Bürger von Aquatropolis gratulieren der Volkstribunin  -  Menschenschwemme vor Frankenfels  -  Die Gouvernementpolizei bittet um ihre Mithilfe!  -  Stürmische See rund um Frankenfels
Loading...

Thema geschlossen
Sektor 23 NOD Basis
Verfasser Nachricht
Bruderschaft von NodOptionen
Bürger des Seereiches

  • Beiträge:  33
  • Registriert seit:  Jan 2011



    Beitrag: #21
    RE: Sektor 23 NOD Basis
    25.02.2011, 12:12, Uhr
    (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.02.2011, 12:26 von Bruderschaft von Nod.)

    Commander Connor

    Handlung
    Analysiert das Team weiterhin, sein Augenmerk richtet sich dabei auf die Waffen. Nach den ersten 200 Metern jedoch wirft er erneut einen Blick auf den Helikopter und schüttelt leicht den Kopf.

    Die Aquamarine hat eine interessante Art, ihre Freundschaft zu zeigen. Wenn Sie wünschen kann der Helikopter auf unserem provisorischen Landefeld absetzen. Wir haben nicht vor, Atomwaffen oder ähnliches einzusetzen.

    Handlung
    Nach gut 50 Metern erreicht man eine Art Pfad, der direkt zum Lager führt. Reifenspuren sind zu erkennen. Ebenso Rodungsarbeiten, um die provisorische Zubringerstraße kenntlich zu machen. Das Drahtzauntor wird geöffnet und man erkennt überall emsige Arbeiten.

    Wir sind da. Einen Moment bitte, ich muss Meldung machen.

    Handlung
    Nimmt ebenso wie die Patroille Haltung an, als sich eine Person nähert, salutiert dann knapp.

    Commander Connor mit einem Spähteam der Aquamarine sowie einem Kampfhelikopter der Aquamarine zurück!

    Nach Oben
    Solomon KaneOptionen
    Bürger des Seereiches

    • Beiträge:  89
    • Registriert seit:  Jan 2011



      Beitrag: #22
      RE: Sektor 23 NOD Basis
      25.02.2011, 12:24, Uhr

      Handlung
      Lässt sich über die Spähposten berichten, wie sich die Lage entwickelt hat. Offenbar hat Connor friedlichen Kontakt hergestellt, auch wenn ein unbekannter Helikopter jetzt das Gebiet überwacht. Nachdem die Patroille die unerwarteten Besucher Richtung Basis geleitet, trifft Kane einige Vorbereitungen.

      Laßt die Kantine vorbereiten für einen kleinen Imbiß. Militärrationen sind nicht sehr schmackhaft wie ich hörte, wir wollen unseren Gästen doch etwas Luxus bieten. Unsere Helikopter bleiben am Boden. Im Moment kann der weitere Gütertransport warten, ich will keine Abschüße provozieren. Und Bruder Malfarius soll sich im Funkraum bereit halten.

      Handlung
      Mit gemächlichen Schritten geht Kane durch Zelte und Baracken hindurch und nähert sich dem Tor. Alles wirkt normal und friedlich, der Aufbau geht weiter vorran. Sogar die Planierungsarbeiten in der Mitte der Basis werden wieder aufgenommen. Seine Aufmerksamkeit richtet sich auf das Tor, als Connor und die anderen eintreten. Er nimmt die Meldung des Commanders entgegen.

      Gute Arbeit, das war alles, Bruder Connor. Deine Leute sollen sich ausruhen.

      Handlung
      Als die Patroille sich entfernt, wendet sich Kane an die Soldaten des Seereiches, lächelt freundlich und breitet einladend die Arme aus.

      Mein Name ist Solomon Kane. Ich begrüße Sie in unserer kleinen Gemeinde. Wie Sie sehen herrscht noch etwas Unordnung, wir sind noch mittem im Aufbau. Dennoch wollen wir den Traditionen der Gastfreundschaft folgen und das Brot mit ihnen brechen. Auch etwas Salz dürfte sich finden lassen. Ich habe einen kleinen Imbiß in der Kantine vorbereiten lassen. Folgen Sie mir bitte.

      Frieden ist Lüge, Ordnung eine Illusion - nur das Chaos und der Tod sind universelle Wahrheiten.
      Nach Oben
      Aquamarine HQ

      • Beiträge:  6.154
      • Registriert seit:  May 2009

      • Dienstgrad: Flottenmarschall
      • Neptunische Streitkräfte: 



        
        
      Beitrag: #23
      RE: Sektor 23 NOD Basis
      25.02.2011, 14:59, Uhr
      (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.02.2011, 15:03 von Rau Le Creuset.)

      Handlung
      Connor kann als er sein Augenmerk auf die Bewaffnung des Trupps richtet folgendes feststellen:

      Die Waffen des Aquamarine-Trupps sehen tatsächlich sehr ungewöhnlich aus. 3 der Soldaten (einschließlich der Truppführerin) tragen das Standardinfanteriegewehr der Aquamarine (G-M17) wobei die Truppfüherin als einzige eine Präzisionsoptik wie sie normalerweise von Scharfschützen benutzt wird auf ihre Waffe montiert und ein Zweibein angebracht hat (was darauf hindeuten könnte dass sie gleichzeitig als Trupp-Scharfschützin fungiert).

      [Bild: gm17b.jpg]

      Das vierte Mitglied des Trupps trägt eine schwerere Variante des selben Gewehrs (G-M15) die sich von den anderen auffallend durch den fest in die Waffe integrierten 40mm Revolvergranatwerfer mit 3-Kammer-Trommel unterscheidet. An der Weste dieses Soldaten sind nahe der Schultern mehrere 40mm Granaten unterschiedlicher Farbcodierung in Schlaufen untergebracht, ausserdem trägt er eine Ersatztrommel (etwa 12cm Durchmesser) in einer Tasche seitlich am Gürtel. Offenbar soll dieses Truppmitglied im Ernstfall für zusätzliche Feuerkraft sorgen.

      [Bild: gm15b.jpg]

      Was an den Waffen sofort ins Auge fällt sind die Stangenmagazine die seitlich an der Waffe entlang laufen so dass die Patronen senkrecht zur Schussrichtung gelagert und erst beim Einzug gedreht werden. Der Patroneneinzug selbst (und damit vermutlich auch das gesamte Schlagbolzensystem) ist im Kolben der Waffe untergebracht, trotzdem sind die Gewehre im Vergleich zu Sturmgewehren älterer Bauart nicht soviel kürzer wie dieser Entwurf theoretisch erlauben würde was auf den Einsatz eines eher langen Laufes hindeutet. Es ist naheliegend zu vermuten dass diese Waffen auch auf große Entfernungen noch recht genau sind (eine Vermutung die durch die Beobachtung dass die Truppscharfschützin keine andere Waffe trägt als der Rest des Trupps gestützt wird).

      Von den Dienstpistolen ist nicht viel zu sehen allerdings ist neben dem Pistolenhalfter eine leichte Schulterstütze in einer Trageschlaufe untergebracht die anscheinend dafür gedacht ist mit wenigen Handgriffen an der Pistole angebracht zu werden.

      Alice
      Handlung
      hört sich Solomon Kanes Ansprache an nachdem sie die Siedlung erreicht haben und schlägt ebenfalls einen freundlichen Tonfall an

      Obergefreite Alice Andrews, Taktischer Aufklärungstrupp 7, derzeit dem SK-T der Aquamarine unterstellt.

      Ich danke ihnen für ihre Gastfreundschaft. Ich hoffe der Helikopter beunruhigt sie nicht zu sehr. Es handelt sich um einen AM-21 Mehrzweckhelikopter der Aquamarine der nicht meinem Kommando untersteht.

      Wenn man sich an die übliche Vorgehensweise gehalten hat dürfte dieser AM-21 zur Zeit allerdings mit einer recht umfangreichen Geschützbewaffnung zur Luftnahunterstützung ausgerüstet sein... und wenn die Führung des Standortkommandos heute wirklich vorsichtig ist stehen weitere Maschinen mit Rüstsätzen für den Einsatz von Luft-Boden-Raketen bereits in Startbereitschaft... naja...


      ...
      Der Pilot hat eigene Befehle, ich vermute daher die Maschine wird noch einige Zeit über dem Sektor bleiben und einige Luftaufnahmen anfertigen.

      Sie scheinen viel Aufwand bei der Sicherung ihrer Siedlung betrieben zu haben. Hatten sie bislang irgendwelche Schwierigkeiten von denen ich wissen sollte ?

      Oberkommandierender der Aquamarine
      Nach Oben
      Solomon KaneOptionen
      Bürger des Seereiches

      • Beiträge:  89
      • Registriert seit:  Jan 2011



        Beitrag: #24
        RE: Sektor 23 NOD Basis
        28.02.2011, 17:10, Uhr

        Handlung
        Beginnt mit einem langsamen gemütlichen Marsch Richtung Kantine, um genug Zeit für das Gespräch zu geben. Lässt sich dabei mit keiner Miene anmerken, ob oder wie sehr die Arbeit des Helikopters ihn stört.

        Nun wissen Sie, ich führte meine kleine Religionsgemeinschaft hierher, da Aquatropolis dafür bekannt ist, Freigeister und Andersdenkende zu begrüßen. Allerdings wollten wir zunächst erstmal nur eine Siedlung gründen und uns aklimatisieren, bevor wir uns vollends im Seereich einbringen. Mir schien es eine gute Idee, hierfür unsere Siedlung etwas abseits aufzubauen. Einen Moment bitte.

        Handlung
        Bedeutet der Obergefreiten und ihrem Trupp, stehenzubleiben, um mehreren Baggern auszuweichen, die soeben Richtung Kanal unterwegs sind.

        Ich denke wir können weiter. Als ich mit meiner Idee zu den Behörden kam, wurde mir immer wieder Tangoran als Zielgebiet empfohlen, gleichzeitig vor den Rebellen gewarnt und betont, das hier draussen nicht immer der Schutz der Behörden und des Militärs garantiert werden kann. Was liegt da näher, als sich selbst abzusichern? Wir haben nur bescheidene Mittel, die denen der Aquamarine nicht gerecht werden dürften. Aber um Rebellen oder Ähnliches abzuwehren, dürften sie allemal reichen. Und falls nicht... dann denke ich sollte es reichen, Gouverneur Scorpio zu kontaktieren, der so freundlich war, unsere Siedlung schon jetzt zu unterstützen.

        Handlung
        Bleibt erneut stehen, diesmal neben einem der Solarkollektoren, die das Logo von Scorpio Industries tragen. Sein Gesicht bleibt offen und freundlich, gleichzeitig analysiert Kane jedoch die Reaktion der Obergefreite auf den Namen Scorpio.

        Eigendlich hab ich keine Zeit für so einen Unsinn... aber eine Begegnung mit der Aquamarine ist immer interessant. Und aufschlussreich.


        ...

        Frieden ist Lüge, Ordnung eine Illusion - nur das Chaos und der Tod sind universelle Wahrheiten.
        Nach Oben
        Aquamarine HQ

        • Beiträge:  6.154
        • Registriert seit:  May 2009

        • Dienstgrad: Flottenmarschall
        • Neptunische Streitkräfte: 



          
          
        Beitrag: #25
        RE: Sektor 23 NOD Basis
        28.02.2011, 21:11, Uhr

        Alice
        Handlung
        hört Solomons Worten aufmerksam zu während sie und ihre Leute sich auf dem Weg durch die Kolonie umsehen

        Natürlich siedeln sie hier mitten im Dschungel Tangorans bis zu einem gewissen Grad auf eigenes Risiko, klar dass die Regierung sie auf diese Risiken hingewiesen hat, aber alles in allem gilt Tangoran zumindest im Moment als relativ unter Kontrolle.

        In Anbetracht der Tatsache dass die nächste Aquamarine-Garnison doch ein gutes Stück entfernt ist sollten sie ihre Eigensicherung auch in Zukunft aufrecht erhalten aber es ist nicht so dass sie hier von Feinden umlagert wären :).

        Die Hatler-Rebellen, wenn es wirklich noch welche in Tangoran geben sollte was ich eher für unwahrscheinlich halte, haben sich seit mehr als einem Jahr nicht gerührt. Von den Ureinwohnern von denen einige Berichte sehr früher Expeditionen berichten wurden sogar noch länger keinerlei Anzeichen mehr entdeckt. Mein Rat an sie wäre "Bleiben sie wachsam aber machen sie sich nicht selbst verrückt".

        Sie sagen dass Scorpio ihnen seine Unterstützung zugesichert hat ?

        Interessant...

        Handlung
        betrachtet nachdenklich den SI-Solargenerator

        Oberkommandierender der Aquamarine
        Nach Oben
        Solomon KaneOptionen
        Bürger des Seereiches

        • Beiträge:  89
        • Registriert seit:  Jan 2011



          Beitrag: #26
          RE: Sektor 23 NOD Basis
          01.03.2011, 17:31, Uhr

          Der Gouverneur zeigte sich sehr geneigt, neue Bürger ins Land zu holen. Er war so freundlich, sich unseres Hauptproblemes anzunehmen und uns etwas unter die Arme zu greifen. Im Gegenzug werden wir uns natürlich revanchieren, sobald möglich. Wir verfügen über die eine oder andere interessante Technologie, die wir dem Reich zur Verfügung zu stellen gedenken.

          Handlung
          Die Führung geht weiter, auf provisorisch angelegten Pfaden zwischen Zelten und kleinen Gebäude aus Fertigbauteilen hindurch. Man kann erkennen, wieviel Mühe hier investiert wurde, gleichzeitig aber auch, wie unbefestigt alles bislang ist.

          Wenn diese Siedlung hier erstmal ein sicheres Fundament bildet, können wir produktiv werden. Stehen genug entsprechende Gebäude, bauen wir ein neues Computernetzwerk auf und richten unser Equipment ein. Dann ist es möglich, unser Wissen wieder in die Realität umzusetzen. Zumindest das Wissen, was wir retten konnten.

          Handlung
          Kane bleibt stehen und öffnet die Tür einer größeren Baracke, aus der Essensdüfte dringen. Drinnen fand bis vor 20 Minuten noch die Besprechung des Inneren Zirkels statt. Mittlerweile wurde alles umgruppiert und eine lange Tafel läd zum Speisen und Verweilen ein.

          Treten Sie doch bitte ein und lassen Sie uns dinnieren. So können wir entspannt und in Ruhe alles besprechen, was wichtig ist. Ich gehe davon aus, das keine weiteren Überraschungen auftreten, so das wir sicherlich genug Zeit haben.

          Hmm, vielleicht kann ich sondieren, ob die Aquamarine uns wegen der Prometeus helfen würde. Beide Seiten würden deutlich davon profitieren.


          ...

          Frieden ist Lüge, Ordnung eine Illusion - nur das Chaos und der Tod sind universelle Wahrheiten.
          Nach Oben
          Aquamarine HQ

          • Beiträge:  6.154
          • Registriert seit:  May 2009

          • Dienstgrad: Flottenmarschall
          • Neptunische Streitkräfte: 



            
            
          Beitrag: #27
          RE: Sektor 23 NOD Basis
          01.03.2011, 19:15, Uhr

          Alice
          Handlung
          lauscht interessiert den Plänen die Solomon für die Zukunft dieser Gemeinde darlegt

          Bei dem was sie da in Aussicht stellen wundert mich nicht dass Scorpio sie unterstützt...

          Welcher Religion gehört ihre Gemeinschaft noch gleich an ?

          Oberkommandierender der Aquamarine
          Nach Oben
          Solomon KaneOptionen
          Bürger des Seereiches

          • Beiträge:  89
          • Registriert seit:  Jan 2011



            Beitrag: #28
            RE: Sektor 23 NOD Basis
            01.03.2011, 21:30, Uhr

            Das hatte ich noch nicht erwähnt während unseres kurzen Spaziergangs. Eine interessante Frage, mit der ich von ihrer Seite nicht gerechnet hab. Eher mit Fragen nach dem Umfang des Personals sowie unserem Verteidigungspotential. Immerhin kann es ja sein, das eines Tages die Hilfe der Aquamarine nötig ist um unsere kleine Gruppe zu schützen. Da sollte man genug Einzelheiten wissen.

            Handlung
            Lächelt leicht und nimmt auf einem der Stühle platz, um sich dann Wasser einzuschenken. Bedeutet dann den Gästen, doch ebenfalls Platz zu nehmen und sich an Speisen und Getränke zu bedienen.

            Greifen Sie ruhig zu, ich denke es ist genug für alle da. Nicht das Sie am Ende ihren Vorgesetzten melden, wir wären hier eine Gruppe von Eigenbrötlern, die das Gastrecht nicht kennen und Sie unfreundlich empfangen haben.

            Frieden ist Lüge, Ordnung eine Illusion - nur das Chaos und der Tod sind universelle Wahrheiten.
            Nach Oben
            Aquamarine HQ

            • Beiträge:  6.154
            • Registriert seit:  May 2009

            • Dienstgrad: Flottenmarschall
            • Neptunische Streitkräfte: 



              
              
            Beitrag: #29
            RE: Sektor 23 NOD Basis
            01.03.2011, 21:38, Uhr

            Alice

            Scheint als würde er das Thema lieber nicht vertiefen


            ...

            Handlung
            lächelt Solomon freundlich zu nachdem sie und ihre Begleiter Platz genommen haben

            Die Frage nach der Größe ihrer Gemeinde und ihren Verteidigungskapazitäten wollte ich eigentlich für später aufheben aber wenn sie wollen können sie mir natürlich auch jetzt einen Überblick geben.

            Oberkommandierender der Aquamarine
            Nach Oben
            Solomon KaneOptionen
            Bürger des Seereiches

            • Beiträge:  89
            • Registriert seit:  Jan 2011



              Beitrag: #30
              RE: Sektor 23 NOD Basis
              01.03.2011, 22:08, Uhr

              Was unsere Religion betrifft, so werde ich ihnen zur gegeben Zeit darauf antworten. Im Moment gehören uns rund 5000 Anhänger an. Früher waren es mehr, aber nunja, das Leben ist ein Prozess ständigen Wandels. Es gehören Wissenschaftler dazu, Ingenieure, aber auch einige Soldaten. Der harte Kern sozusagen, auf dem wir aufbauen wollen.

              Handlung
              Kane trinkt sein Glas aus, tupft sich dann den Mund ab um erneut nachzuschenken.

              Hier in der Basis sind aktuell rund 130 Personen, die sich am Aufbau beteiligen. Der Rest befindet sich noch auf verschiedenen Schiffen oder ist auf dem Weg hierher. Wenn alles gut geht, hoffen wir binnen einen Jahres hier Fuß gefasst zu haben. Dann steht hier ein kleiner Ort, der Aquatropolis würdig ist und die Besiedlung Tangorans vorrantreibt.

              Frieden ist Lüge, Ordnung eine Illusion - nur das Chaos und der Tod sind universelle Wahrheiten.
              Nach Oben
              Thema geschlossen



              [-]
              Gehe zu:

              Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
              Seereich Aquatropolis © 2012