Seereich Aquatropolis
Es ist: 16.07.2019, 22:47 Uhr


ACBN
AsaiCorp Schlachtschiff aufgetaucht  -  [30 Jahr' - Schönes Haar!] Die Bürger von Aquatropolis gratulieren der Volkstribunin  -  Menschenschwemme vor Frankenfels  -  Die Gouvernementpolizei bittet um ihre Mithilfe!  -  Stürmische See rund um Frankenfels
Loading...

Geschäftlicher Besuch
Verfasser Nachricht
Dr. Xavier SelbingerOptionen
enger Vertrauert Scorpios

  • Beiträge:  135
  • Registriert seit:  Oct 2008

  • Neptunische Streitkräfte: 


Beitrag: #1
Geschäftlicher Besuch
20.06.2010, 20:36, Uhr

Handlung
An der Tür der Botschaft ist ein kräftiges Klopfen zu hören.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben

  • Beiträge:  42
  • Registriert seit:  Mar 2010



    Beitrag: #2
    RE: Geschäftlicher Besuch
    29.06.2010, 15:46, Uhr

    Ein Adjudant geht zur Tür und öffnet.

    Diplomat der USSRAT
    Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
    Dr. Xavier SelbingerOptionen
    enger Vertrauert Scorpios

    • Beiträge:  135
    • Registriert seit:  Oct 2008

    • Neptunische Streitkräfte: 


    Beitrag: #3
    RE: Geschäftlicher Besuch
    10.07.2010, 20:29, Uhr

    Handlung
    Hat mittler Weile vergessen, warum er überhaupt hierher gekommen ist und steht etwas bedrüppelt vor dem Adjutanten.

    Wozu bin ich nochmal hier? Da war doch was mit der USSRAT...

    Achja, die Schiffe und der Preis.


    ...

    Guten Tag, mein Name ich Dr. Xavier Selbinger. Ich komme im Auftrag Hank Scorpios um über die Modalitäten für den Bau ihrer Schiffe zu sprechen.
    Ist jemand kompetentes anwesend?
    Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben

    • Beiträge:  42
    • Registriert seit:  Mar 2010



      Beitrag: #4
      RE: Geschäftlicher Besuch
      13.07.2010, 06:43, Uhr

      Guckt verwirrt.

      Moment, ich hole ihn.

      Der Adjudant geht weg, man hört ihn etwas rufen, dann kommt ein anderer Herr,

      Ja. Hallo, ich bin Jem And-Komeptenés. Was kann ich für Sie tun?

      Diplomat der USSRAT
      Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
      Dr. Xavier SelbingerOptionen
      enger Vertrauert Scorpios

      • Beiträge:  135
      • Registriert seit:  Oct 2008

      • Neptunische Streitkräfte: 


      Beitrag: #5
      RE: Geschäftlicher Besuch
      13.07.2010, 23:29, Uhr

      Ach, wie schön. Der richtige Mann für mein Anliegen.

      Seien sie gegrüßt Genosse Jem And-Komeptenés.
      Mein Name ich Dr. Xavier Selbinger, Sonderbeauftragter von Scorpio Industries.
      Es geht um den Bau ihrer Schiffe und die Bezahlung Derselbigen.

      Falls es machbar wäre, hätten wir gerne im Gegenzug für den Bau ihrer neuen Handelsflotte einige Baumaschinen sowie Waffen.
      Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben

      • Beiträge:  42
      • Registriert seit:  Mar 2010



        Beitrag: #6
        RE: Geschäftlicher Besuch
        20.07.2010, 12:20, Uhr

        Schaut kurz nach links und rechts.

        Na kommen Sie doch rein, am besten in ein sicheres Büro.

        Geht einen langen Gang entlang zum Büro 713, schließt die Tür auf und lässt vomm Adjudanten noch etwas zu trinken und zu knabbern bringen.

        Setzen Sie sich. Hatte der Genosse Ignaf doch recht, dass noch etwas abgändert wird. Nur Bier wäre zu einfach gewesen.

        Was für Baumaschninen?
        Was für Waffen?
        Erlaubt es die Regierung?
        Und in welchem zeitraum bekommen wir was für Schiffe das ist zu klären.

        Wir brauchen natürlich möglichst große Schiffe, auch mittlere wären in Ordnung, wir müssen eine komplette Handelsflotte ersetzen. Gibt es schon Vorschläge in der Hinsicht?

        Diplomat der USSRAT
        Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
        Dr. Xavier SelbingerOptionen
        enger Vertrauert Scorpios

        • Beiträge:  135
        • Registriert seit:  Oct 2008

        • Neptunische Streitkräfte: 


        Beitrag: #7
        RE: Geschäftlicher Besuch
        24.07.2010, 18:18, Uhr

        Nur keine Sorge, die Schiffe werden sicherlich ihren Ansprüchen genügen.
        Es wird sich um eine Mischflotte unterschiedlich großer Schiffe handeln.
        Als Flaggschiff wird unser Modell "Walross 2000" (2.000.000 MM) zum Einsatz kommen.
        [Bild: cs05wp.jpg]
        Daneben einige "Seelöwe 100HS"-Modelle (1.000.000 MM).
        [Bild: cs04wp.jpg]
        Sowie ein Tanker vom Typ "Sehkuh 1000" (1.800.000 MM).
        [Bild: ts03wp.jpg]

        Insgesamt wird die Flotte 8 Schiffe umfassen und sich auf ein Auftragsvolumen von 10.800.000 MM belaufen.
        Um dies in Bier zu bezahlen, müsste ihre Genossen wohl einige Sonderschichten einlegen ;)

        SimOff
        Die Preise sind aquatropolisspezifisch und nicht mit RL-Preisen vergleichbar.

        Das erste Schiff befindet sich bereits im Dock und wird in kürze auslaufen können. Da unsere Ressourcen etwas begrenzt sind, können wir sie nur nacheinander bauen.

        Nun zu unseren Forderungen.
        An Baumaschinen bräuchten wir eher schweres Gerät. Bagger, LKWs, Kräne etc.
        Auch einiges an Kleinkramm, wie Schweißgeräte wäre ganz nett.

        SimOff
        Muss nicht so detailiert sein.

        Nun zu den Waffen.
        - 2.000 Maschinenpistolen (Kalaschnikov-Style :D)
        - 20 mobile Boden-Luft-Reketensysteme
        - 10 stationäre Luft-Luft-Raketensysteme
        - 300 Panzerfäuste, die Stärksten die sie auftreiben können
        - 10 leichte Panzer
        - 10 Abfangjäger
        - 1.000 Kilo Plasiksprenzstoff in kleinen handlichen Portionen samt Fernzünder

        Was die legalität angeht, so sollte dies nicht ihre Sorge sein. Zum einen ist Hank Scorpio Teil der Regierung. Zum anderen ist er Gouverneur der Provinz Altes Seereich und kann mehr oder minder nach seinem Gusto entsprechende Gesetze erlassen.

        Sollte unsere Wunschliste den Gegenwert unserer Schiffe übersteigen, so können wir entwerder weitere drauflegen, oder einfach den Restbertag überweisen.
        Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben

        • Beiträge:  42
        • Registriert seit:  Mar 2010



          Beitrag: #8
          RE: Geschäftlicher Besuch
          26.07.2010, 14:06, Uhr

          Die Flotte sollte beinhalten:

          2x Seekuh
          2x Walross
          6x Seelöw

          Dazu bräuchten wir dann aber noch das Ladevolumen.

          Ihre Foderungen:

          2.000 Maschinenpistolen (Kalaschnikov-Style großes Grinsen)
          20 mobile Boden-Luft-Reketensysteme
          10 stationäre Luft-Luft-Raketensysteme
          300 Panzerfäuste, die Stärksten die sie auftreiben können
          10 leichte Panzer
          10 Abfangjäger
          1.000 Kilo Plasiksprenzstoff in kleinen handlichen Portionen samt Fernzünder

          Dazu muss ich sagen dass wir mit Abfangkägern nicht dienen können. Unsere Luftflotte ist auch nicht mehr so ganz auf dem neuesten Stand der Dinge, wir sollten neue Flugzeuge aus der SDR bekommen, bevor das Erdbeben kam. Dementsprechend haben wir auch große Probleme mit Luft-Luft Raketen, allerdings stellen mobile Boden-Luft-Raketensysteme weniger Probleme dar.

          Ich würde Vorschlagen, den Wert der Schiffe zu 20% in Baumaschinen zu begleichen, zu 10% in Bier und zu 70% in Waffentechnik, dabei mit folgender Auflistung:

          2.500 Maschinenpistolen (Kalaschnikov-Style) mit zusätzlicher Munition, Stahldurchschlagend.
          50 mobile Boden-Luft-Reketensysteme
          300 Panzerfäuste, die Stärksten die sie auftreiben können
          20 leichte Panzer, sowie 20 weitere Luftabwehrpanzer
          1.000 Kilo Plasiksprenzstoff in kleinen handlichen Portionen samt Fernzünder

          Diplomat der USSRAT
          Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
          Dr. Xavier SelbingerOptionen
          enger Vertrauert Scorpios

          • Beiträge:  135
          • Registriert seit:  Oct 2008

          • Neptunische Streitkräfte: 


          Beitrag: #9
          RE: Geschäftlicher Besuch
          26.07.2010, 15:43, Uhr

          Wirklich schade das mit den Flugzeugen.
          Erst vor kurzem haben wir unsere eigene Flugzeugentwicklungsabteilung aufgelöst.
          Wären sie evtl. damit einverstanden, bei ihrem nächsten Einkaufsversuch einige Extramaschinen für uns mit zu erwerben? Natürlich gegen Bezahlung.

          Im allgemeinen kann ich mich auf den von ihnen vorgeschlagenen Deal einlassen.

          Zu dem Schiffen:

          Walross 2000Seelöwe 100HSSehkuh 1000
          Länge ü.a.:367,28 m215,98 m414,23 m
          Breite:42,80 m26,66 m63,05 m
          Seitenhöhe:24,10 m26,84 m35,92 m
          max. Tiefgang:15,50 m9,50 m28,60 m
          Zulade-Fähigkeit:9.500 TEU2.388 TEU550.000 tdw
          Geschwindigkeit:25 kn30 kn16,7 kn
          Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben

          • Beiträge:  42
          • Registriert seit:  Mar 2010



            Beitrag: #10
            RE: Geschäftlicher Besuch
            28.07.2010, 09:36, Uhr

            Gut, die Daten werden verwertet.

            *so* TEU ? ...ich kannte bsiher immer nur BRT. *so*

            Das mit den Flugzeuge werde ich versuchen und gebe Ihnen dann noch einmal Bescheid.

            Solle ich um die Packete mit den Gewehren eine Schleife binden bzw. ist es als Geschenk gedacht?

            Diplomat der USSRAT
            Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben



            [-]
            Gehe zu:

            Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
            Seereich Aquatropolis © 2012