Seereich Aquatropolis
Es ist: 03.08.2020, 19:20 Uhr


ACBN
AsaiCorp Schlachtschiff aufgetaucht  -  [30 Jahr' - Schönes Haar!] Die Bürger von Aquatropolis gratulieren der Volkstribunin  -  Menschenschwemme vor Frankenfels  -  Die Gouvernementpolizei bittet um ihre Mithilfe!  -  Stürmische See rund um Frankenfels
Loading...

Laborkomplex
Verfasser Nachricht
Pilot PirxOptionen
Chef der Luft-und Raumfahrt

  • Beiträge:  735
  • Registriert seit:  Jan 2009



    Beitrag: #1
    Laborkomplex
    10.04.2010, 18:34, Uhr

    Handlung
    An anderer Stelle des Gebietes sind Barrackenkomplexe und Containerburgen entstanden, in denen anscheinend teilweise schon gearbeitet wird. Alles ziemlich provisorisch, aber bekanntlich halten ja Provisorien am längsten....Hier trifft er auf den CI, der Bericht erstattet.

    Flieger, Fla und Feuerwehr gehören nicht zum Militär
    [IMG][Bild: kfy18fp1.gif][/IMG]
    Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
    ChefingenieurOptionen
    Stabsmagister der Wache

    • Beiträge:  262
    • Registriert seit:  May 2009



      Beitrag: #2
      RE: Laborkomplex
      10.04.2010, 18:56, Uhr

      Ah, Pirx, gut daß ich Sie treffe...
      Also die Arbeiten an den funktechnischen Systemen sind bautechnisch sogut wie beendet, Demnächst beginnen wir mit dem Einbau von Elektronik und Antennen.
      Energieversorgung der gesamten Anlage derzeit provisorisch, auch da sind die Arbeiten an der angestrebten mittelfristigen Lösung in Gang...
      Der Hafen ist in Bau, das dauert nicht mehr lang, wir haben uns für die pioniertechnische Lösung entschieden, wie man sie auch für die Versorgung von Brückenköpfen nutzt...
      Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
      ChefingenieurOptionen
      Stabsmagister der Wache

      • Beiträge:  262
      • Registriert seit:  May 2009



        Beitrag: #3
        RE: Laborkomplex
        08.06.2010, 13:59, Uhr

        Handlung
        Auf Weisung der Lady beginnen die Arbeiten an einem neuartigen Rechnersystem. Der CI blättert in alten Akten die sich seltsamerweise mit diesem Konzept befassen, die laut Daten über 50 Jahre alt sind. Einige der Eintragungen und Randbemerkungen, schon etwas verblasst, sind eindeutig n Enigmas Handschrift.... Die Sache verspricht sehr aufwendig zu werden, da völlig neue Bauelemente entwickelt und produziert werden müssen, aber nach erstem Augenschein ist es die Mühe wert...offensichtlich ist das Prinzip mit primitiveren Mitteln schon eimal umgesetzt worden.
        Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben



        [-]
        Gehe zu:

        Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
        Seereich Aquatropolis © 2012