Seereich Aquatropolis
Es ist: 15.12.2019, 02:57 Uhr


ACBN
AsaiCorp Schlachtschiff aufgetaucht  -  [30 Jahr' - Schönes Haar!] Die Bürger von Aquatropolis gratulieren der Volkstribunin  -  Menschenschwemme vor Frankenfels  -  Die Gouvernementpolizei bittet um ihre Mithilfe!  -  Stürmische See rund um Frankenfels
Loading...

Büro
Verfasser Nachricht
Dr. nat. med. pharm. dent. Wilbert R. PlörreOptionen
Verrückter Wissenschaftler

  • Beiträge:  60
  • Registriert seit:  Mar 2009

  • Neptunische Streitkräfte: 


Beitrag: #81
RE: Büro
21.09.2010, 19:32, Uhr

Irgendwie schon..

Handlung
Brain winkt zurück
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Hank ScorpioOptionen
Neptun
Administratoren

  • Beiträge:  4.614
  • Registriert seit:  Sep 2008

  • Neptunische Streitkräfte: Neptun


Beitrag: #82
RE: Büro
21.09.2010, 19:36, Uhr

Das ist ja ein Zufall. Wie es scheint liegt die Genialität in der Familie.

Sagen sie, was ist eigentlich ihr Fachgebiet? Woran haben sie zuletzt geforscht?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Dr. nat. med. pharm. dent. Wilbert R. PlörreOptionen
Verrückter Wissenschaftler

  • Beiträge:  60
  • Registriert seit:  Mar 2009

  • Neptunische Streitkräfte: 


Beitrag: #83
RE: Büro
21.09.2010, 19:40, Uhr

Zuletzt? Den Stellenmarkt.. und davor neue Geschmacksrichtungen für Spülmittel oder Plörre. Wie immer man das nennen mag..
Ähm, ich denke nicht das es ihnen weiterhilft wenn ich ihnen das mit der Raum, Zeit und so erkläre..
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Hank ScorpioOptionen
Neptun
Administratoren

  • Beiträge:  4.614
  • Registriert seit:  Sep 2008

  • Neptunische Streitkräfte: Neptun


Beitrag: #84
RE: Büro
21.09.2010, 19:50, Uhr

Geschmacksrichtungen.....Raum-Zeit.....Okaaaay.

Sie haben doch sicherlich auch etwas Studiert, ich meine an der Universität.
Das Projekt, für welches ich Wissenschaftler suche ist eher technischer Natur.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Dr. nat. med. pharm. dent. Wilbert R. PlörreOptionen
Verrückter Wissenschaftler

  • Beiträge:  60
  • Registriert seit:  Mar 2009

  • Neptunische Streitkräfte: 


Beitrag: #85
RE: Büro
21.09.2010, 19:59, Uhr

Studiert? Da müsste ich mal meine Mentoren v. Mayenburg und von Ardenne fragen.. im übrigen was ist eine Universität? Ist das eines dieser Überbleibsel von diesem Düsterstein der letztens bei meiner verstorbenen Urgroßmutter zum Kaffee war?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Hank ScorpioOptionen
Neptun
Administratoren

  • Beiträge:  4.614
  • Registriert seit:  Sep 2008

  • Neptunische Streitkräfte: Neptun


Beitrag: #86
RE: Büro
21.09.2010, 20:07, Uhr

Handlung
verliert so langsam die Geduld. Offenbar meint jetzt jeder Verrückte, Wissenschaftler zu sein.

Können sie denn auf irgendetwas verweisen, dass sie als Wissenschaftler deklariert?

Wo waren sie denn bisher angestellt? Ich meine bevor sie offenbar arbeitslos wurden.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Dr. nat. med. pharm. dent. Wilbert R. PlörreOptionen
Verrückter Wissenschaftler

  • Beiträge:  60
  • Registriert seit:  Mar 2009

  • Neptunische Streitkräfte: 


Beitrag: #87
RE: Büro
21.09.2010, 20:23, Uhr
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.09.2010, 20:28 von Dr. nat. med. pharm. dent. Wilbert R. Plörre.)

Der Kerl hält mich doch für verrückt.. ich sollte.. nein das wäre nicht gut... und das hier ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten?


...

Handlung
Kramt noch einen Zettel heraus..

[Bild: ubildphp.jpg]

Ich habe, wie ich doch gesagt habe an Plörre geforscht, und war da angestellt.. wenn sie mein Vorstrafenregister prüfen wollen, das ist ausgenommen von einigen Ruhestörungen sauber..

Handlung
Nimmt den Käfig von Tisch und beschäftigt sich mit Brain
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Hank ScorpioOptionen
Neptun
Administratoren

  • Beiträge:  4.614
  • Registriert seit:  Sep 2008

  • Neptunische Streitkräfte: Neptun


Beitrag: #88
RE: Büro
21.09.2010, 20:37, Uhr

Jaja, also schön. Sie sind Doktor....aber von was?!

Das Ding ist doch gefälscht. Doktor von was, der Zahnpastatuben?


...

Mit Zahnpastaerfindern kann ich nichts anfangen. Ich brauche Leute die sich mit Technik auskennen, oder biologischen Systemen, oder von mir aus mit künstlicher Intelligenz. Irgendetwas in diese Richtung.

Wir sind hier keine Wohlfahrt, die den Auftrag hat die Zähne der Menschheit zu säubern.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Dr. nat. med. pharm. dent. Wilbert R. PlörreOptionen
Verrückter Wissenschaftler

  • Beiträge:  60
  • Registriert seit:  Mar 2009

  • Neptunische Streitkräfte: 


Beitrag: #89
RE: Büro
21.09.2010, 20:59, Uhr

Gott, warum legen die Leute hier so viel in irgendwelche Dummen Titel. Edward hat jahrelang mit anderen Idioten in engen Räumen verbracht um irgendwelche Titel zu bekommen und was hat ihm das gebracht? Er hat Spülwasser zum Trinken erfunden. Oder dieser Dumm Dumm, hunderte von Titeln und was ist seine bekannteste Erfindung? Zwieback, dümmlicher einfacher Zwieback aus Gehirnen. Und dafür soll ich Jahre meines Lebens opfern? Es gibt doch in dieser verdammten Welt niemanden der einen Titel für irgendwelche revolutionären Erfindungen hatte. Ich sollte mal den Erfinder des Kühlschranks fragen ob der vorher Kühltechnik studiert hat...


...

Ich werde sicherlich einen Doktortitel für Ingenieurswissenschaften dafür bekommen haben... sie scheinen mir nicht der richtige Mann für eine Zusammenarbeit.

Handlung
Nimmt den Zettel wieder und den Käfig
Wenn sie Wissenschaftler suchen finden sie niemand der sich mit was auskennt, weil es erst erforscht werden muss, andernfalls sollten sie lieber nach irgendwelchen Ingenieruren suchen..

Handlung
Dreht sich um und geht

Ich werde mich weigern meine Würde für die Erfindung von elektrischen Fensterhebern, oder intelligenten Kaffeemaschinen zu opfern..


...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben
Hank ScorpioOptionen
Neptun
Administratoren

  • Beiträge:  4.614
  • Registriert seit:  Sep 2008

  • Neptunische Streitkräfte: Neptun


Beitrag: #90
RE: Büro
21.09.2010, 21:12, Uhr

Naja, jemand der so schnell aufgibt scheint tatsächlich falsch in der Forschung aufgehoben zu sein.

Naja, Scheint als wären alle aquatropolisischen Wissenschaftler einer Hirnerweichung zum Opfer gefallen. Das würde die Leere im Forschungskomplex erklären. Ob DummDumms Erfindung was damit zu tun hat?


...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren Nach Oben



[-]
Gehe zu:

Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Seereich Aquatropolis © 2012