Seereich Aquatropolis
Es ist: 28.05.2020, 00:18 Uhr


ACBN
AsaiCorp Schlachtschiff aufgetaucht  -  [30 Jahr' - Schönes Haar!] Die Bürger von Aquatropolis gratulieren der Volkstribunin  -  Menschenschwemme vor Frankenfels  -  Die Gouvernementpolizei bittet um ihre Mithilfe!  -  Stürmische See rund um Frankenfels
Loading...

Bane the Death
Gesellschaft der Schatten
Allgemeine Informationen
Foruminformationen
  • Registriert seit: 07.05.2013
  • Ortszeit: 28.05.2020 um 00:18
  • Letzter Besuch: (Versteckt)
  • Gesamte Onlinezeit: (Versteckt)
  • Empfohlene Benutzer: 0
  • Auszeichnungen: 0
  • Kommentare erhalten: 0
  • Kommentare abgegeben: 0

Kontaktdetails
Signatur
Bane the Death einer der Gebrüder Bane.

Tod denn Schwachen !

I'M YOUR DESTINY!
Beiträge
Beiträge (gesamt): 86 (0,03 Beiträge pro Tag | 0.09 Prozent aller Beiträge)
(Alle Themen findenAlle Beiträge finden)
Zuletzt verfasste Beiträge
RE: Kleine Insel Irgendwo im Seereich  (Geschrieben am 28.12.2013 um 20:53 Uhr)
SimOff
Eine Miene zu vergraben dauert 3 Sekunden, und würdest du eine Stellung ungeschützt betreiben?

In der Höhle ist nichts währe zu gefährlich gewesen da fallen aufzustellen anders da die stufen.

Hast du wirklich gedacht du gehst da kurz rauf und dann hat sich das?

Wenn du das ausimen möchtest bitte aber dann musst du auch mit typischen Überraschungen solcher verstecke leben, jemand der Weiß das er gesucht wird denkt immer einen schritt voraus.

Wo wir grade dabei sind möchtest du wirklich jeden kleinsten Schritt simulieren oder bis zu den Stufen vorspringen ?

Und vor dem Strand hab ich dich gewarnt lies die Handlung dazu.
RE: Kleine Insel Irgendwo im Seereich  (Geschrieben am 28.12.2013 um 18:46 Uhr)
Handlung
Beim Beghen des Strandes hat es mehrmals unüberhöhrbar im Sand geklickt, natürlich erklärt sich daher das die Insel mehr als unsicher ist.

In der Höhle geschieht erstmal nix der Bereich bis zu den Stufen ist Naturbelassen, die Insel selbst weist im Wärmebild nur eine verlassene Insel mit wenigen Tieren auf.

Das Fehrnglas bringt auch nichts, ein Paar große Büsche aber sonnst alles natürlich, bis auf die Sprengfallen und den Natur getarnten Hütten giebt es hier nix mehr.

Die Hütten sind aus der ferne nicht zu erkennen, natürliche Tarnung verhindert Wärmebilder sowieNatürliche materialien auffälligkeiten und Spiegelungen verhindern.

SimOff
Spielt nicht Wirklich eine Rolle, is keiner mehr da nur Sprengfallen.
RE: Kleine Insel Irgendwo im Seereich  (Geschrieben am 27.12.2013 um 21:39 Uhr)
Handlung
Es Passiert immer noch nicht's, und bis Land betreten wird Passiert auch sonnst nix.
RE: Kleine Insel Irgendwo im Seereich  (Geschrieben am 26.12.2013 um 12:19 Uhr)
Handlung
Auf der Insel tuht sich nix.
RE: Kleine Insel Irgendwo im Seereich  (Geschrieben am 24.12.2013 um 00:01 Uhr)
SimOff
Achsoooooo, es giebt den Wasser weg und einen Tunnel in denn stufen geschlagen wurden der auf die Insel führt, kann man aber nicht sehen.

Also musst du davon ausgehen das es sowas warscheinlich nicht giebt.
RE: Kleine Insel Irgendwo im Seereich  (Geschrieben am 21.12.2013 um 18:58 Uhr)
Handlung
Die Insel hat, genau auf der anderen Seite der Insel einen kleinen Strand für Vieleicht ein Boot, aber sicher wirkt der Bereich nicht.

Die bucht mit der Höhle wirkt eher ungefährlich.
RE: Kleine Insel Irgendwo im Seereich  (Geschrieben am 20.12.2013 um 01:15 Uhr)
SimOff
Alles kein Problem nur bis ich geantwortet hab, könnte immer einige Zeit zwischen liegen mir schlägt die Arbeit um die Ohren und, vor weihnachten wird's wohl nicht besser.

Aber ich tuh was ich kann, ich Möchte noch mal auf die Sprengfallen aufmerksam machen.großes Grinsen

Handlung
ein Parr Wärme Quellen von Tieren auf der Insel sind gut zu erkennen, Menschen nicht die Hütten der Gesselschaft sind auch schwer zu erkennen weder mit Wärmebild noch mit anderen optischen Mittel.

Sie sind aus Holz aber gekonnt abgedeckt und mit natürlichen Mitteln Wärmegedämmt, so weißt sie Boden Temperatur auf und hebt sich bei einem einfachen überflug nicht ab
RE: Arrestzellen auf dem Stützpunkt  (Geschrieben am 08.12.2013 um 15:21 Uhr)
Handlung
Die eingesperrten Männer verhalten sich ruhig und reden nicht.
RE: Planquadrat N16  (Geschrieben am 08.12.2013 um 15:17 Uhr)
SimOff
ich geh mal Davon aus das, das jetzt 5 oder mehr Minuten gedauert hat der Flug auch ein Paar Minuten dauert und keiner in unmittelbarer Nähe zum Boot ist.

Handlung
Der Timer landet bei 0 mit einem großen knall fliegt das Boot auseinander und das meiste davon geht unter.
RE: Arrestzellen auf dem Stützpunkt  (Geschrieben am 08.12.2013 um 15:13 Uhr)
Handlung
Die Männer lassen sich um ihre Ausrüstung erleichtern bei der Durchsuchung ist nix zu finden weil sie so etwas nicht besitzen.
Kommentare
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Sie können diesem Benutzer keinen Kommentar schreiben, weil sie keine Berechtigung haben..
Über Bane the Death
  • Geburtstag: Nicht angegeben
  • Geschlecht: Männlich
  • Dienstgrad: -
Auszeichnungen
Keine Auszeichnungen vorhanden.
Freunde

Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Seereich Aquatropolis © 2012