Seereich Aquatropolis
Es ist: 15.07.2020, 21:03 Uhr


ACBN
AsaiCorp Schlachtschiff aufgetaucht  -  [30 Jahr' - Schönes Haar!] Die Bürger von Aquatropolis gratulieren der Volkstribunin  -  Menschenschwemme vor Frankenfels  -  Die Gouvernementpolizei bittet um ihre Mithilfe!  -  Stürmische See rund um Frankenfels
Loading...

Scorpio Industries
Unternehmen
Offline
Allgemeine Informationen
Foruminformationen
  • Registriert seit: 09.10.2008
  • Ortszeit: 15.07.2020 um 19:03
  • Letzter Besuch: 09.12.2013, 22:38 22:38
  • Gesamte Onlinezeit: 1 Stunde, 29 Minuten, 41 Sekunden
  • Empfohlene Benutzer: 0
  • Auszeichnungen: 0
  • Kommentare erhalten: 0
  • Kommentare abgegeben: 0

Kontaktdetails
Beiträge
Beiträge (gesamt): 86 (0,02 Beiträge pro Tag | 0.09 Prozent aller Beiträge)
(Alle Themen findenAlle Beiträge finden)
Zuletzt verfasste Beiträge
RE: Büro  (Geschrieben am 02.12.2013 um 23:05 Uhr)
Handlung
Auf der 22. Etage angekommen macht es..

Durchsage
ping

..und die Aufzugstüren gleiten beinahe lautlos auseinander.
Sie geben den Blick auf einen Gang frei, der kaum von den anderen zu unterscheinden ist.
Nach etwas 5 Metern spaltet sich dieser in einen linken und einen rechten Gang auf.

Der "Techniker" sieht keine Personen, hört aber Musik

[video=youtube]http://www.youtube.com/watch?v=gh-5SyBn4fY[/video]
RE: Büro  (Geschrieben am 02.12.2013 um 22:52 Uhr)
Handlung
Da der Techniker sich offensichtlich fit halten will, es gibt nämlich durchaus Aufzüge, bemerkt er auf den Gängen keine Sicherheitsleute. Ab und an begegnet er einem Angestellten. Manch einer bemüht sich sogar zu einem kurzem Gruß.

Auf beinahe jeder Etage findet sich aber eine Tür an der z.B....

Sicherheit. Level 5

...steht.

Vorallem auf den mittleren Etagen findet er jedoch viele Flure vor, die er nur ein knappes Stück begehen kann. Dann folgt nämlich eine gut gesicherte Sicherheitstür, die zu den unterschiedlichsten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen führt.
Vor einigen dieser Türen sitzt auf einem Stuhl, vor einem Pult ein Sicherheitsmann.
RE: Büro  (Geschrieben am 02.12.2013 um 22:34 Uhr)
Handlung
Ein Angestellter kommt den Gang entlang gehetzt. Unter dem Arm hält er einen Stapel Papier

Sadrick Blum

Büroangestellter


Ähm was? Scorpio, der Chef?
Hmm...vorletzte Etage rechter Gang, 1. Büro...

Handlung
hetzt weiter
RE: Büro  (Geschrieben am 02.12.2013 um 22:09 Uhr)
Handlung
Die Rückgabe der Geldbörse lindert etwas den seelischen Schmerz Richies.
Jedoch beschließt er, dass es Zeit wird, dass endlich jemand etwas gegen die zunehmende Kriminalität unternimmt.
Dieses Standpunkt wird er ausführlich mit seinen Kollegen aus dem Golfclub beim nächsten Brunch erörtern.

Dem Dieb und seinen Compagnions gelingt es irgendwie (das WIE ist in der Tat ein großes Rätsel, das wohl nie ganz gelöst werden wird) in das innere des Gebäudes vorzudringen.
Hier werden sie jedoch ständig von Sicherheitskameras überwacht und sollten besonders vorsichtig sein.

Handlung
Das Schicksal weiß noch nicht genau was sie finden werden, da ihm nicht klar ist, wonach die Kriminellen suchen.
RE: Büro  (Geschrieben am 02.12.2013 um 21:51 Uhr)
Handlung
Sie schwerkriminellen Taschendiebe finden in der Geldbörse folgendes vor.
- 742 Muschelmark in Bar
- Personalausweis des Seereiches
- Mitgliedsausweis des Frankenfelser Golfclubs
- Mitgliedsausweis des Gentlemansclub "Red Rose"
- 2 Kreditkarten (beides in der goldenen Ausführung)
- Scorpio Industries-Exklusivbonuskundenkarte mit 10% Rabatt auf alles außer Tiernahrung
- das Bild einer Dame
[img]http://s1.directupload.net/images/131202/s3la4zwq.jpg[/img]
- das Bild seiner Haustiere
[img]http://s7.directupload.net/images/131202/q9gsd6cn.jpg[/img]

Handlung
Der nun etwas ärmere Richie bemerkt das Fehlen seiner Krokodilslederbörse erst, als er sich am Empfang ausweisen möchte. Seine gute Laune ist im Nu verflogen.

Wie es sich für ein anständiges aquatropolsisches Unternehmen gehört, besitzt Scorpio Industries einen eigenen Sicherheitsdienst. Dies werden die Entwender fremden Eigentums natürlich auch wissen und genug Verstand besitzen sich nicht auf dem Gelände oder in dessen Nähe befinden, wenn sie nicht geschnappt werden möchten.

Handlung
Frankenfels bietet im Stadtzentrum sicherlich genug Versteckmöglichkeiten, zu denen gemeine Diebe sich nach ihren Beutezügen zurückziehen können.
Leider ist die Kriminalitätsrate in die Höhe geschossen, nachdem das Gouverneurat seinen Gouverneur verloren hat
RE: Büro  (Geschrieben am 02.12.2013 um 20:34 Uhr)
Richie van Rijkveld

Reicher Schnösel


Kein Problem, guter Mann. Ein Maleur passiert den Besten von uns.

Wenn Sie mich nun entschuldigen möchten. Ich habe einen Termin.

Handlung
Macht sich wieder forschen Schrittes auf zum Gebäude
RE: Büro  (Geschrieben am 28.11.2013 um 21:46 Uhr)
Handlung
Stolpert ein wenig, fängt sich aber. Schaut den "Techniker" an und lächelt

Richie van Rijkveld

Reicher Schnösel


Hoppla, das war aber unerwartet.
Haben Sie sich verletzt, mein Bester?
RE: Büro  (Geschrieben am 26.11.2013 um 18:03 Uhr)
Handlung
das Schicksal ist milde gestimmt. Ein reich aussehner Mann geht munteren Schrittes auf das Firmengebäude zu

Richie van Rijkveld

Reicher Schnösel


dum di di dum.
Was für ein schöner Tag.


...
RE: Büro  (Geschrieben am 25.11.2013 um 18:59 Uhr)
Handlung
Das Schicksal mag es nicht, wenn man seine Tippfehler kritisiert Augenzwinkern. Und da es nicht weiß auf wen die Schwerkriminellen konkret warten, passiert nichts
RE: Büro  (Geschrieben am 24.11.2013 um 21:50 Uhr)
Handlung
Von seiten der SI passiert nichts. Man beobachtet die "Schwerkriminellen" die mit "Tringgeldern" um sich schmeißen nicht weiter
Kommentare
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Sie können diesem Benutzer keinen Kommentar schreiben, weil sie keine Berechtigung haben..
Über Scorpio Industries
Auszeichnungen
Keine Auszeichnungen vorhanden.
Freunde

Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Seereich Aquatropolis © 2012