Seereich Aquatropolis

Normale Version: Neue Basis
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Nein, aber ich kann mich schließlich nicht an alles erinnern. Dafür hab ich eine Sekretärin.
Sagen Sie endlich was sie wollen, oder bringen sie mich zu Kane oder besser noch, in den nach mir benannten Rat.
Kane giebt es nicht mehr, und der Rat wurde mehr oder weniger aufgelöst.
Das erklärt wohl ihre äußerst dämliche Aktion. Sie greifen ausgerechnet das Land an, welches als einziges ihnen Unterschlupf gewährt und unterschreiben damit das NOD-TODes-Urteil.
Kane hatte wenigstens etwas Verstand hinter seinem kahlem Schädel. Etwas dass man von ihnen wohl nicht sagen kann.
Was mit Nod passiert interessiert uns und mich besonders mal garnicht.

Und Lara nunja die spielt derzeit sowieso verrückt.
Handlung
schaut sich um

Sie wissen schon, dass die Zellen überwacht werden?

Wie dem auch sei. Sagen sie endlich wozu sie mich hierher gebracht haben, oder verschwenden sie nicht länger meine Zeit.
Ich glaube sie verstehen ihre Situation grade nicht richtig oder?

Ich glaube sie stehen hier nicht in der Position Vorschriften zu machen und sie sollten lieber was Essen.

Handlung
Nimmt sich ein Sandwich und ist es.
Au contraire, Maskenmann. Der einizige der die Situation nicht versteht sind sie. Dadurch, dass sie mich entführt haben, haben sie die Länge ihres, zugegeben mikrigen, Lebens auf sehr überschaubare Zeit verkürzt.
Aber was will man schon von Schwächlingen erwarten. Verstecken sich hinter Masken und feuern Raketen auf Zivilsten.
Die Maske is Lebensnotwendig sie großmaul und sie haben alles selbst provoziert, außerdem wollen wir den Untergang des seereiches alles was bis jetzt passiert ist wahr Provokation.

Was ist besser als 2 Mächte die sich gegenseitig dezimieren und ähm dieser raum wird nicht überwacht, das einzige was probleme machen könnte ist wenn man sie hier lebend rausholt.

Handlung
Steht auf und verlässt den Raum der hörbar verschlossen wird.
Handlung
nimmt den Eimer vom Kopf, worauf hin der Peilsender wieder zu peilen anfängt.

Geht dann zur Pilotin rüber.

Stella, es wird Zeit dass wir hier rauskommen. Bitte aktivieren sie auch Ihren Sender ich werde versuchen mit Cabal in Kontakt zu treten.

Stella La Forbes

Pilotin im Dienste Scorpios


Jawohl, Herr Scorpio

Handlung
drückt eine Stelle an ihrem Arm, woraufhin sich der implatierte Peilsender einschaltet.

Cabal, hörst du mich?
SimOff
Die 20 Meter Stahl Beton und die hochleistungsstör Sender hab ich vergessen.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11